Mahnwache gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

Aktuelles on 19 Jan , 2015

knd-logo_geschn_skal1

An alle Friedener: Teilnahmeaufruf zu Mahnwache und spontaner Friedens-Aktion

OCCUPEACE München ist Mitglied bei Kriegsrat – Nein Danke!, einem Protestbündnis gegen die Münchner Sicherheits-Konferenz.
Nähere Informationen über diese “SiKo” findet sich auf Seite 3 der aktuellen Friedenswinter-Zeitung.

Kriegsrat – Nein Danke! wird am Samstag den 31. Januar um 13:30 Uhr am Max Josephs Platz eine kurze Mahnwache gegen die SiKo abhalten und im Anschluss eine spontane Aktion starten. Wir werden an die Verwundeten und Toten der weltweiten Kriege erinnern und dagegen protestieren. Am Vorabend werden die einschlägigen Tageszeitungen über “eine nicht näher definierte Aktion” informiert und wir erhoffen uns so auch Präsenz in den Medien.

Siehe auch die Eventseite auf Facebook.

Jeder der sich uns anschließen möchte ist herzlich willkommen. Wir werden Theaterblut und weiße Leintücher zur Abdeckung der Toten verwenden und es wäre toll, wenn ihr – so vorhanden – eigene Leintücher mitbringen könntet.

Bitte gebt doch kurz Nachricht an muenchen{ätt}occupeace.net, wenn ihr mitmachen wollt, damit wir das Ganze ein wenig choreographieren können. Ladet auch eure Freunde ein! Seid euch aber bitte bewusst, dass wir die rechtlichen Konsequenzen nicht einschätzen können und es eine private Aktion ist, für die jeder selber Verantwortung übernehmen muss. Und bitte nur vertrauenswürdige Friedener informieren, damit wir nicht mit einem Angebot Uniformierter konfrontiert werden.

Für Frieden in der Ukraine, Syrien, Irak, Gaza, Afghanistan, Wasiristan (Pakistan), Mali, Yemen, und überall auf der Welt!