Stop Fuelling War

ACHTUNG: Dies ist eine behelfsweise und provisorische Webpräsenz. OCCUPEACE unterstützt STOP FUELLING WAR und stellt freundlicherweise Webspace zur Verfügung. Ab Februar 2016 wird die offizielle Webseite der Aktion dreisprachig online gehen. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Update 08.02.2016: Vorbereitungs-Wochenende für den deutschsprachigen Raum: Fr, 01.04. bis So, 03.04. 2016   -   Jugendherberge Limburg Organisiert vom Friedensausschuss der Quäker ----------------------------------------------------------------------------- EUROSATORY 2016 Die vermutlich g...
More

Statement von Attac France nach den Pariser Terror-Anschlägen

weep-not-fear
Statement von Attac France - als Reaktion auf die Terroranschläge in Paris vom 13. November 2015: attac-france_2015-11-14_Paris-Attacks_de Dringend zu lesen ! ------------------------------------------------------------------ Nach dem Massaker von Paris: Furcht, Empörung, Aktion In den Nachwirkungen der Massaker von Paris fühlen die Mitglider und Unterstützer von Attac – gemeinsam mit der französischen Gesellschaft – Entsetzen und Abscheu angesichts des wahllosen und mörderischen Hasses. Attac drückt seine Solidarität aus mit den Opfern und ihren Angehörigen. Die Menschen...
More

(un)freiwilliger Türöffner

saeen-ernten
Kurz gefasst vom 13. Juli 2015 von Hans Georg Klee Wer sich (absichtlich oder versehentlich) politisch ungenau äußert, um im rechtspopulistischen Bereich Wutbürger ansprechen zu wollen, wird am Ende (ungewollt) Hass, Nationalismus und Rassismus ernten, und den Anliegen der Friedensbewegung einen Bärendienst erweisen.
More

verschiedene Ebenen imperialer Interessen

Praezision-Klarheit
Kurz gefasst vom 12. Juli 2015 von Hans Georg Klee In der politischen Sprache ist es hilfreich, sich genau auszudrücken. Auf diese Weise wird das Risiko von (möglicherweise absichtlichen) Missverständnissen minimiert. Um zu verhindern, dass nationalistische (und somit rassistische) Kreise ungewollt an die andocken, muss eine präzise Sprache gewählt werden: Es gibt verschiedene Ebenen imperialer = ausbeuterischer Interessen: Die imperialen Interessen der USA - mit ihrem Selbstanspruch als globaler ("guter") Hegemon Die imperialen Interessen der EU Die imperialen Interesse...
More

Die Zukunft Europas

quo-vadis-europa
Es geht nicht (nur) um Griechenland. Es geht um die Frage: Welche Zukunft für Europa? Kerngedanken des nicht gehaltenen Redebeitrags von Hans Georg Klee am 2. Juli 2015 bei OCCUPEACE am Platz (Verzicht zugunsten anderer Beiträge) Einziges Thema: Solidarität mit Griechenland Die massive mediale Einmischung in die Meinungsfindung vor dem griechischen Referendum am 6. Juli ist nicht nur ein Kampf gegen die linke SYRIZA (der vor allem von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit zäher Verbissenheit geführt wird). Es ist darüber hinaus auch der Kampf gegen das alternative Modell ei...
More

Lügner ▲ Demokratie ▲ Kooperation / Griechenland

rotpunkt_Wut
● Der NATO-Generalsekretär als Lügner ● Die entkernte Demokratie ● Europa überlebt nur durch Kooperation .:. Griechenland Ein politischer Wutanfall als persönlicher Gastbeitrag von Hans Georg Klee - Die Erkenntnis, dass nur gewaltfreies Reden und Handeln zukunftsfähig ist, entbindet nicht von klarer (und wenn nötig auch wütender!) Sprache, und im gegebenen Fall entschiedenem machtbewußten Handeln. - I Der NATO-Generalsekretär Stoltenberg schwadroniert über die Bedrohung, welche durch die (zumindest angebliche) atomare Aufrüstung Rußlands für „den Westen“ ausgehe. Man kann ...
More

Frau Oertel wandelt. (Sich?)

Frau-O_Frieden
Frieden oder Unfrieden - das ist hier die Frage. Statement von Hans Georg Klee verfasst am 15. Juni 2015  - Pegida transportiert, wie der volle Name „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ schon sagt, ein Feindbild: „Den“ Islam … und somit pauschal alle Muslime; zusätzlich kommen noch „die Ausländer“ und „die Flüchtlinge“ dazu. Bei Pegada/EnDgAmE wird das Feindbild lediglich durch „Amerika“ ersetzt. Im Inhalt rassistisch, hetzerisch und haß(be)fördernd sind beide, auch wenn die Sprache von letzteren diesbezüglich weniger aggressiv ist. Kathrin Oertel ist eh...
More

Populismus ≠ Frieden ?

Populismus-Frieden
Oder: Nicht überall, wo „Frieden“ aufgeklebt wird, ist auch Frieden drin. - Ein Blick auf Entwicklungen und Charakteristika eines Teils der „Neuen Friedensbewegung“ - Statement von Hans Georg Klee verfasst am 11. Juni 2015 Populismus ist ein vieldeutiger Begriff. Hier ist dies gemeint: Im politischen Diskurs und der politischen Aktion vor allem darauf eingehen, was Populus (lat. für „das Volk“) beschäftigt. - An dieser Stelle wird abgegrenzt von den Begriffen Demagogie und Ideologie. - Populismus ist nicht per se „schlecht“. Entscheidend ist, auf welche Weise er eingese...
More

70 Jahre danach

70-Jahre-danach
Statement 03   -   02. Mai 2015 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------- pdf-Flyer zum Download Damals Am 8. Mai kapitulierten das NS-Regime und seine Wehrmacht vor den Alliierten. Über 55 Millionen Menschen wurden Opfer der deutschen faschistischen Herrschaft. Durch das Weltbild der sogenannten Volksgemeinschaft, dem Rassismus, dem Verhalten von Politik und Militär, Wirtschaft und der antisemitischen Gesellschaft konnte sich ein von der Mehrheit der Deutschen getragenes System entwickeln. Dieses mündete in der i...
More

Wanfried & OCCUPEACE

Wanfried+OCCUPEACE
Statement 02   –   28. April 2015 Von 10.-12. April 2015 fand in Wanfried/Osthessen ein weiteres bundesweites Orga-Treffen statt. Die Entwicklung ist seit Zeitz (September 2014) weiter gegangen. Daher kann der Teilnehmendenkreis in Wanfried so beschrieben werden: Mahnwachen für den Frieden sowie die aus ihnen (im Rahmen von Differenzierungsprozessen) hervor gegangenen Gruppen* In Wanfried wurde das Statement Einladung zum Frieden erarbeitet und erste Schritte hin zu einer koordinierten Vernetzung verabredet. Unser Statement dazu Wir begrüßen den guten Verlauf des bundesweiten Org...
More